DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

Stand: 31.10.2018

 

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchte Sie

Sabine Pabich, Meerbuscher Straße 32, 40670 Meerbusch über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf der Website www.sabinepabich.de aufklären:

 

Selbstverständlich befolge ich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und behandele personenbezogene Daten der Nutzer mit der gebotenen Sorgfalt und Zurückhaltung. Ihre personenbezogenen Daten werde ich nur erheben und verwenden, soweit dies erforderlich ist. 

 

1. Rechte und Kontakt

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten haben, kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular.

 

1. Anonyme Nutzung

Wenn Sie meine Webseite besuchen, erheben und speichern wir im Zuge Ihrer Nutzung keine personenbezogenen Daten. Sie können die Seite daher grundsätzlich anonym nutzen. Personenbezogene Daten erhebe und speichere ich nur, wenn Sie sich verbindlich für einen Kurs/Urlaub/Coaching anmelden.

 

2. Links zu anderen Websites

Ich verlinke gegebenenfalls Webseiten, wie z.B. www.globotour-travel.de mir nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, habe ich keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zur Datenerhebung und -verwendung durch die verlinkten Angebote finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Da die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte naturgemäß meiner Kontrolle entzogen ist, kann ich hierfür keine Verantwortung übernehmen.

 

3. E-Mail

Wenn Sie sich per E-Mail an mich wenden, so speichere und verwende ich Ihre E-Mail-Adresse um Ihnen die gewünschten Leistungen zu erbringen, also um auf Ihre Anfrage antworten zu können und Sie über mein Programm zu informieren.

 

5. Datenübermittlung an andere Dritte

Ich übermittle Bestands-, Nutzungs-Inhalte nicht an Dritte. Die  Inhaltsdaten bei einer verbindlichen Buchung werden grundsätzlich nur an die Unterkünfte wo das Seminar stattfindet und Sie als Teilnehmer gebucht sind, weitergeleitet. Diese Daten werden nur für das von Ihnen gebuchte Seminar verwendet. Wenn Sie das nicht wünschen, können Sie mich jederzeit per Mail kontaktieren. Ausnahmen gelten, wenn und soweit es zur Durchsetzung mir zustehender Ansprüche notwendig ist, sobald ich gesetzlich dazu verpflichtet bin oder durch ein Gericht entsprechend verpflichtet werde, wenn es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden handelt, wenn und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

 

6. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung gebe ich Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei mir gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch mich berichtigen oder löschen zu lassen. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die ich zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung meiner Rechte und Ansprüche benötige, sowie Daten, die ich nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren muss. Solche Daten werden jedoch gesperrt.

 

7. Sicherheit

Ich setze technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten meiner Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Es haben von meiner Seite nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der genannten Zwecke erforderlich ist.

 

8. Weiterer Hinweis zum Datenschutz 

Bitte denken Sie daran, dass Sie immer, wenn Sie freiwillig persönliche Informationen online zugänglich machen, diese Informationen von anderen gesammelt und verwendet werden können. Sie könnten also von anderen unerwünschte Nachrichten erhalten, wenn Sie in Bereichen mit öffentlichem Zugriff persönliche Informationen online zugänglich machen.

Handeln Sie stets vorsichtig und verantwortungsvoll und achten Sie auf die Geheimhaltung Ihres Passwortes und/oder sonstiger persönlicher Informationen.

 

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten haben, kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular oder unter mail@sabinepabich.de

 


Anrufen

E-Mail